hero

Microsoft Teams Integration für timepika

timedrive

Videokonferenzen werden nicht nur in Krisenzeiten, sondern sicherlich auch darüber hinaus täglich millionenfach von Unternehmen genutzt. Die Vorteile liegen auf der Hand: die Gesprächspartner werden trotz großer räumlicher Distanzen binnen kürzester Zeit miteinander vernetzt und durch die Ortsunabhängigkeit und Flexibilität wird zudem viel Zeit und Geld eingespart. Jetzt auch via timepika noch effizienter zu koordinieren.

Gerade wenn man in vielen verschiedenen und womöglich auch interdisziplinären Teams arbeitet oder mit diversen Kunden oder Leads Meetings abhalten möchte, dauert die Abstimmung für einen (Online) Meeting-Termin manchmal ähnlich lang, wie der Termin selbst. Nicht erst seit (aber natürlich noch stärker getriggert durch die globale Pandemie) werden virtuelle Videokonferenzen noch viel intensiver eingesetzt und von fasten allen digitalen Unternehmen anstelle von Vor-Ort-Konferenzen genutzt. Daher haben wir als eines der ersten Kernfeatures von timepika die Microsoft Teams Integration umgesetzt, damit Sie Ihre Online-Buchungen noch schneller und effizienter organisieren können und die so gewonnene Zeit besser in andere nicht-administrative Aufgaben investieren können, die ihr Business wirklich voranbringen.

Individuellen Buchungslink eintragen – bald möglich

In Zukunft wird es zudem neben der Microsoft Office 365 Integration auch die Möglichkeit geben, einen völlig individuellen Buchungslink in Ihre(n) Buchungstyp(en) einzutragen. Dies erlaubt Ihnen, genau den gewünschten Link zu Ihrem verwendeten Videoconferencing Tool bzw. Konferenzraum an Ihre Buchenden zu senden– also nicht nur Microsoft Teams, sondern auch Zoom, GoToMeeting, WebEx Meeting, Skype for Business und viele weitere Videoconference-Anbieter.

So versenden Sie automatisch einen Teamslink an den Buchenden

Die neue Microsoft Teams Videolink-Integration von timepika nimmt Ihnen die Arbeit ab, indem die Terminplanung, -buchung und -versendung des Videoconferencing-Links automatisiert abläuft. So müssen Sie nicht jedes Mal daran denken noch einen zusätzlichen Link in die Termineinladung zu hängen oder gar separat zu versenden. Bucht jemand einen Termin bzw. Buchungstypen über Ihre Buchungsseite, wird der im timepika hinterlegte Konferenzlink in der E-Mail zur Buchungsbestätigung an den Buchenden versendet.

Außerdem finden Sie den Meeting-Link auch in dem Terminblock in ihrem Outlook Kalender. Ihre Teilnehmer und Sie können demnach einfach über die Bestätigungs-E-Mail und die Kalendereinladung auf den Besprechungsraum zugreifen und sich so zur gebuchten Zeit im gemeinsamen Videomeeting-Raum treffen.

Schritt für Schritt Anleitung für die Teams Integration

  1. Kalenderintegration durchführen: Über die Kontoeinstellungen auf den Menüpunkt “Kalenderintegration” klicken.
timepika-Kalenderintegration-verwalten

2. Microsoft Office Integration wählen: auf die Kachel klicken, gewünschten Office Account auswählen und den Autorisierungsschritten von Microsoft weiter folgen. Nach erfolgreicher Autorisierung erscheint das lila Häkchen. Danach auf “Kalender auswählen” klicken.

timepika-Kalender-auswaehlen

3. Zugriff für gewünschten Kalender des Microsoft Office 365 Kontos setzen: Kalender auswählen, der gesynced werden soll und in den die Buchungen eingetragen werden sollen.

timepika-Kalender-auswaehlen

4. Buchungstyp aufrufen und “Ort” festlegen: Microsoft Teams Besprechung“ im Dropdown auswählen.

timepika-Videokonferenz-Ort-waehlen

Bei Fragen und Anregungen können Sie uns direkt erreichen, schreiben Sie uns an contact@timepika.com.

Jetzt kostenlose Demo vereinbaren

Registrieren Sie sich jetzt in unserer kostenlosen Test-Phase. Wir richten Ihnen ein timepika Konto ein.

Marcus Franzen

Geschäftsführer

1563
Veröffentlicht am 10.05.2021